Ihre Spende
Landestierschutzverband Nordrhein-Westfalen e.V. - Spendenkonto:

Postbank Hamburg
IBAN: DE63 3601 0043 0042 6004 32
BIC: PBNKDEFF

Ihr Shopping-Beitrag zählt!
Unterstützen Sie uns mit Ihren Online-Einkäufen und dem Anbieter Gooding. Hier alle Infos!
Seminarprogramm
Das aktuelle Seminarprogramm 2021

-allgemeine Seminare-

können Sie direkt hier einsehen:

LTV Seminarprogramm

Landestierschutzverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Herzlich Willkommen beim LTV-NRW!

Der Landestierschutzverband Nordrhein Westfalen e. V. (LTV-NRW) ist eine landesweit tätige, als gemeinnützig anerkannte Tierschutzorganisation. Er vereinigt unter seinem Dach z. Zt. 138 Mitgliedsvereine mit ca. 80.000 Mitgliedern und 86 Tierheimen (Stand Oktober 2015).

Der LTV-NRW ist als eigenständige Organisation Mitglied beim Deutschen Tierschutzbund e. V. (DTSchB)  und arbeitet eng und vertrauensvoll mit ihm zusammen. Der LTV-NRW ist der bundesweit größte Landestierschutzverband und die größte Tierschutzorganisation in NRW.

Hilfe durch Online-Shopping

Kennt ihr schon Gooding? Wenn nicht, schaut euch mal um, dort gibt es viele Shops (2.018 insgesamt), über die ihr wie gewohnt online shoppen könnt , aber wir ein Spende über Gooding für unsere Arbeit erhalten.
Ihr findet dort z.B. MediaMarkt, Apotheken, Lieferando, die Deutsche Bahn, Otto, Tchibo, Eventim usw.
Für jeden Einkauf über den nachfolgenden Shopping-Link erhält der Landestierschutzverband NRW e. V. automatisch eine Prämie.

https://www.gooding.de/landestierschutzverband-nrw-e-v-32065

Bitte unterstützt uns, es ist so einfach. Unseren Link anklicken, danach ganz normal online shoppen, ihr habt keinen Mehraufwand!

Eröffnung Sonnenhof in Rottenbuch (Bayern)

Besuch auf dem Sonnenhof

Einen besonders schönen Termin konnte Christiane Schäfer, Vizepräsidentin des Landestierschutzverbandes NRW und Vorsitzende des TSV Ahlen am Wochenende wahrnehmen:
Der Deutsche Tierschutzbund hatte geladen, denn er hatte seinen Bestand an Tierschutzeinrichtungen erweitert.
Auf dem Sonnenhof in Rottenbuch / Bayern wird ab September den alten und den ganz jungen Hunden ein ganz besonderer Zufluchtsort geboten.
Bereits im Jahre 2002 gegründet, wurde  die Anlage im September dem Deutschen Tierschutzbund angeschlossen und wird nun als eine seiner Einrichtungen betrieben.
Hierbei werden zwei Vorhaben unter einem Dach vereint.
Zum einen sollen durch das Konzept "Senioren für Senioren" ältere Tiere mit älteren Menschen zusammen gebracht werden.
Die Bedürfnisse ähneln sich häufig und im regulären Tierheimbetrieb ist es nicht immer möglich sowohl älteren Hunden als auch älteren Menschen mit dem Wunsch nach einem Haustier die notwendige Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.
Zum Anderen soll auch den aus illegalem Welpenhandel geretteten Welpen Zuflucht geboten werden, denn gerade die Tierheime in Bayern und in Grenzlagen leisten intensive Arbeit bei der Rettung und Betreuung dieser Welpen.
Um diese Arbeit zu unterstützen und Grundlagen zu erarbeiten, wurde eine Welpenstation auf dem Sonnenhof für Mensch und Tier errichtet, die am Samstag, den 17.09.2022 nun eröffnet werden konnte.

Bei einem gemeinsamen Rundgang konnten die neuen Räumlichkeiten besichtigt und bestaunt werden, hier hat der Deutsche Tierschutzbund eine hervorragende Einrichtung für den Tierschutz gewinnen können. 
 

20220919204457_sonnenhof_1.jpeg


von links nach rechts:
Bei einem gemeinsamen Rundgang konnten sich Jürgen Plinz (Schatzmeister Deutscher Tierschutzbund), Christiane Schäfer (Vizepräsidentin LTV NRW) und Thomas Schröder (Präsident Deutscher Tierschutzbund) von den neuen Anlagen begeistern lassen. (Bild: Bernd Pieper, Deutscher Tierschutzbund).

Aktuelles zu unseren Seminaren

Nächstes Seminar:
24.09.2022
Kleine Heimtiere
Allgemeines Seminar

Nähere Informationen und Anmeldung unter Seminarprogramm

Sponsoring und Förderung

Tierschutz ist ein aufwendiges Unterfangen, welches mitunter viel logistischen, erheblichen personellen und auf jeden Fall ehrenamtlichem Aufwand voraussetzt. Trotz aller Ehrenamtlichkeit und der unzähligen freiwilligen Helfer bedarf Tierschutz im allgemeinen aber der stetigen finanziellen Förderung durch starke Partner!

Mehr Infos zu Sponsoring und Förderung des Tierschutzes in NRW

Aktuellste Nachrichten & Pressemeldungen

30.06.2021 - Abgabe von „Corona-Tieren“: Tierheime füllen sich
Artikel lesen

Login für Mitgliedsvereine




Passwort vergessen
Tierpfleger Azubi 2.0

Tierschutzjugend NRW
Informationen für Kinder und Jugendliche, die Tiere lieben und sich zukünftig im Tierschutz engagieren möchten oder bereits aktiv dabei sind.

tierschutzjugend-nrw.de