Ihre Spende
Landestierschutzverband Nordrhein-Westfalen e.V. - Spendenkonto:

Postbank Hamburg
IBAN: DE63 3601 0043 0042 6004 32
BIC: PBNKDEFF

Ihr Shopping-Beitrag zählt!
Unterstützen Sie uns mit Ihren Online-Einkäufen und dem Anbieter Gooding. Hier alle Infos!
Seminarprogramm
Das aktuelle Seminarprogramm 2021

-allgemeine Seminare-

können Sie direkt hier einsehen:

LTV Seminarprogramm

Aktuelles

Eröffnung Sonnenhof

Eröffnung Sonnenhof in Rottenbuch (Bayern)

Besuch auf dem Sonnenhof

Einen besonders schönen Termin konnte Christiane Schäfer, Vizepräsidentin des Landestierschutzverbandes NRW und Vorsitzende des TSV Ahlen am Wochenende wahrnehmen:

Der Deutsche Tierschutzbund hatte geladen, denn er hatte seinen Bestand an Tierschutzeinrichtungen erweitert.

Auf dem Sonnenhof in Rottenbuch / Bayern wird ab September den alten und den ganz jungen Hunden ein ganz besonderer Zufluchtsort geboten.

Bereits im Jahre 2002 gegründet, wurde  die Anlage im September dem Deutschen Tierschutzbund angeschlossen und wird nun als eine seiner Einrichtungen betrieben.

Hierbei werden zwei Vorhaben unter einem Dach vereint.

Zum einen sollen durch das Konzept "Senioren für Senioren" ältere Tiere mit älteren Menschen zusammen gebracht werden.

Die Bedürfnisse ähneln sich häufig und im regulären Tierheimbetrieb ist es nicht immer möglich sowohl älteren Hunden als auch älteren Menschen mit dem Wunsch nach einem Haustier die notwendige Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.

Zum Anderen soll auch den aus illegalem Welpenhandel geretteten Welpen Zuflucht geboten werden, denn gerade die Tierheime in Bayern und in Grenzlagen leisten intensive Arbeit bei der Rettung und Betreuung dieser Welpen.

Um diese Arbeit zu unterstützen und Grundlagen zu erarbeiten, wurde eine Welpenstation auf dem Sonnenhof für Mensch und Tier errichtet, die am Samstag, den 17.09.2022 nun eröffnet werden konnte.

Bei einem gemeinsamen Rundgang konnten die neuen Räumlichkeiten besichtigt und bestaunt werden, hier hat der Deutsche Tierschutzbund eine hervorragende Einrichtung für den Tierschutz gewinnen können. 

von links nach rechts:
Bei einem gemeinsamen Rundgang konnten sich Jürgen Plinz (Schatzmeister Deutscher Tierschutzbund), Christiane Schäfer (Vizepräsidentin LTV NRW) und Thomas Schröder (Präsident Deutscher Tierschutzbund) von den neuen Anlagen begeistern lassen.
(Bild: Bernd Pieper, Deutscher Tierschutzbund).

Login für Mitgliedsvereine




Passwort vergessen
Tierpfleger Azubi 2.0

Tierschutzjugend NRW
Informationen für Kinder und Jugendliche, die Tiere lieben und sich zukünftig im Tierschutz engagieren möchten oder bereits aktiv dabei sind.

tierschutzjugend-nrw.de